Allgemeine Geschäftsbedingungen

(1) Allgemeines
Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und der Praevomed GmbH gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Ergänzungen oder widersprechende Geschäftsbedingungen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

(2) Vertragsabschluss, Liefervorbehalt
Die Bestellung erfolgt durch Übermittlung per Telefon, Brief, Fax oder Internet. Der Vertrag kommt unabhängig von einer Bestätigung des Eingangs der Bestellung und Auslieferung der Waren zustande.

(3) Preise, Versandkosten
Unsere Preise sind grundsätzlich freibleibend. Maßgebend sind die Preise, die im Internet angegeben sind. Die gesetzliche Mehrwertsteuer und die Versandkosten sind in unseren Preisen bereits enthalten.

(4) Lieferung
Die Auslieferung erfolgt üblicherweise innerhalb von einer Woche nach Bestellung per Post. Der Versand der Ware erfolgt auf Gefahr des Kunden. Transportschäden werden von uns berücksichtigt, wenn die Verpackung nicht den Allgemeinen Transportbedingungen entspricht. In allen anderen Fällen ist die Post heranzuziehen.

(5) Annahmeverweigerung
Angelieferte Gegenstände sind, auch wenn sie Mängel aufweisen, vom Kunden unbeschadet seiner Gewährleistungs- und Rückgaberechte (Abschnitte 7 + 8) entgegenzunehmen. Nimmt der Kunde die Ware nicht ab, so können wir nach fruchtlosem Ablauf einer Nachfrist von 14 Tagen vom Vertrag zurücktreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen.

(6) Zahlung
Unsere Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum durch Überweisung ohne Abzug zahlbar. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, stehen uns Verzugszinsen in Höhe von 4 Prozent über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu. Können wir einen höheren Verzugsschaden nachweisen, so sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen. Der Besteller kann nur mit solchen Forderungen aufrechnen, die von uns unbestritten oder die rechtskräftig festgestellt sind.

(7) Beanstandungen
Unsere Produkte verlassen unser Haus nach einer eingehenden Qualitätskontrolle. Angebrochene Ware mit berechtigter Beanstandung wird bei schriftlicher Angabe des Mangels und Rücksendung des Produktes innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Waren von uns ersetzt oder der Minderwert gut geschrieben.

(8) Rückgaberecht
Der Kunde hat das Recht, die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne Angabe von Gründen an uns zurück zu geben, sofern sie unbenutzt, original verpackt und in einwandfreiem Zustand ist. Das fristgerechte Absenden genügt, um den geschlossenen Vertrag aufzulösen. Dem Kunden wird in diesem Fall der volle Kaufpreis erstattet.

(9) Eigentumsvorbehalt
Die von uns gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung unserer sämtlichen Forderungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, unser Eigentum.

(10) Dem Kunden ist bekannt, dass wir im Zusammenhang mit der Geschäftsverbindung seine Personen bezogenen Daten speichern und verarbeiten. Er ist damit einverstanden. Eine gesonderte Mitteilung darüber erhält er nicht.

(11) Gerichtsstand
Es gilt für alle Rechtsstreitigkeiten Göttingen als Erfüllungsort und Gerichtsstand.

 

Praevomed
Gesellschaft für medizinische Prävention mbH
Geschäftsführung: Dr. med. Helga Stolze

Nonnenstieg 86
37075 Göttingen
Tel. 0551-2709